28.03.2017

Beitragsseiten

OLAP-Fallcube

Der OLAP - Fallcube basiert auf den Krankenhausfalldaten, die mit Hilfe der GEOS Datawarehouse - Lösung in SQL Server Tabellen eingespielt wurden. Zu den Falldaten kommen die Dimensions - Tabellen, die GEOS bereitstellt und pflegt, hinzu. Daraus werden mit Hilfe von Analysis Services ein oder mehrere Fallcubes erstellt.

Über OLAP können u.a. die Auswertungen analog zu den Berichten im Rahmen der Begleitforschung gem. § 17b Abs. 8 KHG umgesetzt werden.

  

Funktionen

Nach folgenden Dimensionen kann der Fallcube ausgewertet werden:

  • Aufnahmedatum (Jahr, Quartal, Monat, Tag)
  • Alter des Patienten
  • Hauptdiagnose (ICD-Gruppe, ICD-Schlüssel)
  • DRG (MDC, Basis - DRG, DRG)
  • Entlassungsgrund
  • Fachabteilung
  • Fachabteilungstyp (Hauptabteilung, Belegabteilung)
  • Geschlecht
  • Krankenhaus
  • Verweildauer (Gruppe, Verweildauer)
  • PCCL
  • Partition
  • Zu-/Abschlag
  • bewertete DRG/nicht bewertete DRG
 

Betriebssystem

 Module                                                              

  • Windows
  • MS SQL Serverdatenbank
  • MS Analysis Services
  • OLAP-Client